praxis in beWEGung

CranioSacral Therapie

Die CranioSacrale Therapie ist eine ganzheitliche und systemorientierte Methode zur Entspannung des CranioSacralen Systems und der Strukturen die es beeinflussen, wie Wirbelsäule, Nervensystem und Bindegewebe.

Es besteht aus den Gehirn- und Rückenmarkshäuten mit ihren Knochen- und Weichteilverbindungen, sowie aus allen zur Herstellung, Zirkulation und Wiederaufnahme der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit dienenden Strukturen. Die beiden Pole Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) bilden mit der Wirbelsäule eine bewegliche knöcherne Einheit, in welcher der Liquor innerhalb der Gehirn- und Rückenmarkshäute rhythmisch fließt.

Ein Spannungsungleichgewicht im CranioSacralen System kann zu sensorischen, motorischen und vegetativen Symptomen führen. Umgekehrt können Veränderungen am Bewegungsapparat, chronische und akut entzündliche Prozesse sowie physische und psychische Traumata zu Spannungsänderungen im CranioSacralen System führen.

Ziel der CranioSacral Therapie ist die Entspannung aller Körpergewebe, insbesondere des CranioSacralen Systems. Sie unterstützt Selbstheilung, Gesundheit und Wohlbefinden in jedem Lebensalter. in sein natürliches gleichgewicht zu kommen

Martina Gubo

Tel.: 0699 19 13 04 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Kein zukünftiges Event